südamerika reisen
Affen und Vögel in Südamerika Länder in Südamerika Kultur der Inkas anden in Südamerika

Südamerika -- ARGENTINEN ORCAS UND SEELÖWEN



Reiseverlaufzur Buchung der Reise

 



TERMINE & PREISE:
23.03. – 06.04.2013         2.199 €
22.03. – 05.04.2014         2.249 €

Einzelzimmer-Zuschlag       + 500 €

HINWEIS FÜR JUNGE LEUTE UND STUDENTEN

Wir bieten diese Reise auch in Gemeinschaftunterkünften (4 - 6 Personen) mit gleichem Tourenverlauf an.

23.03. – 06.04.2013        1.899 €­
22.03. – 05.04.2014        1.949 €




JEDES JAHR FINDET VOR DER HALBINSEL VALDÉS EIN EINMALIGES NATURSCHAUSPIEL STATT. VON MÄRZ BIS APRIL KOMMEN SCHWERTWALE BEI IHREN STREIFZÜGEN GANZ NAH AN DIESE STRÄNDE IN PATAGONIEN. NIRGENDWO ANDERS KANN MAN DAS VERHALTEN DER ORCAS SO NAH UND INTENSIV BEOBACHTEN WIE HIER. WENN WIND UND WELLENGANG STIMMEN, KOMMEN DIE GIGANTEN BIS AN DEN STRAND. IM WEITEREN REISEVERLAUF SCHNORCHELN SIE MIT SEELÖWEN, BESUCHEN EINE FELSEN­PINGUIN-INSEL UND BEOBACHTEN DIE SELTENEN SCHWARZ-WEISSEN JAKOBITER-DELPHINE VON PUERTO DESEADO

Reiseverlauf

UNSERE 5 GROSSEN PLUSPUNKTE:

* 7 Tage am "Kap der Orcas" - einmalig in der Welt
* wissenschaftliche Begleitung in Punta Norte durch Meeresbiologe
* viele Aktivitäten zu Land und zu Wasser, u.a. Kajak-Tour durch den Golfo Nuevo mit Seevogel-Beobachtung
* Schwimmen und Schnorcheln inmitten einer Seelöwenkolonie 
* Besuch der nördlichsten Felsenpinguinkolonie der Erde mit tausenden Tieren

1. Tag: Ankunft in Trelew

Individuelle Anreise, z.B. über Buenos Aires nach Trelew (optional). Willkommen in Argentinien! Abends Empfang im Flughafen von Trelew und 2-stündiger Transfer in kleinen Privatbussen nach Puerto Pirámides. 8 Übernachtungen im Paradise Hotel. (Bei der Variante für junge Leute in Gemeinschaftsunterkünften in Cabañas mit bis zu 4 Personen). F

2. – 8. Tag: Orca-Beobachtungen & Schnorcheln mit Seelöwen

Die etwa 3.625 km² große Halbinsel Valdés ist ein Naturreservat und seit 1999 von der UNESCO als Weltnaturerbe anerkannt. Die Península ist ein Refugium speziell für Meeressäuger. Beobachten Sie schwergewichtige­ See-Elefanten, Füchse, Gürteltiere und unzähligen­ Seevögel wie etwa Austernfischer, Kormorane und Reiher. In der Kolonie der Seelöwen befinden sich zu dieser Zeit etwa 1.000 Jungtiere, die ihre ersten Schwimmversuche unternehmen. Berühmt wurde das Kap von Punta Norte durch die Strandjagd der Orcas. Jeweils 3 Stunden vor und nach Tieden­höchststand lässt sich das Schauspiel verfolgen. In dieser Zeit besuchen Sie den Aussichtspunkt in Punta Norte, um die Orcas zu beobachten. Hier wird Ihre Reiseleitung durch einen Meeresbiologen verstärkt. Jeweils an einem der Tage ist Zeit für das Schnorcheln mit Seelöwen, eine Kajak-Tour durch den Golfo Nuevo sowie eine Mountainbike-Tour über die Halbinsel Valdés. F

9. Tag:  Fahrt nach Cabo dos Bahías

Heute fahren Sie mit dem Kleinbus Richtung Süden. Nach einer Strecke von rund 350 km erreichen Sie das abgelegene Naturreservat in Cabo dos Bahías. Hier befindet sich, mit ca. 30.000 Tieren, eine der größten Magellanpinguinkolonien Argentiniens. Auf dem Weg stoppen Sie in Trelew und besuchen das Paläontologische Museum (optional). Nachmittags erreichen Sie den kleinen Küstenort Camarones. 2 Übernachtungen im Indalo Inn Hotel. F

10. Tag: Cabo dos Bahías

Besuch des Nationalparks. Für Magellanpinguine ist es eine der größten Brutstätten an der argentinischen Küste. Hunderte Tiere ziehen in den Sommermonaten ihre Jungen auf. Ihnen eröffnet sich ein weites, grünes Tal voller Bruthöhlen, denn jedes Jahr suchen die Brutpaare die gleichen Höhlen auf. Aus nächster Nähe beobachten Sie wie kleine Gruppen vom Fischfang kommen, von ihren Partnern herbeigerufen werden oder Tiere einfach nur in der Sonne baden. Oftmals wandern Guanakos, Gürteltiere oder Darwin Strauße direkt durch die Kolonie. F

11. Tag: Puerto Deseado

Sie fahren auf der Routa 3­ ca. 550 km weiter südwärts nach Puerto Deseado, auf den Spuren von Charles Darwin. Sie bewohnen in den nächsten Tagen komfortable Cabañas, welche oberhalb der Flussmündung des Ria Deseado liegen. Die Doppel-Chalets verfügen über zwei Schlafzimmer, ein geräumiges Wohnzimmer, eine Kitchenette und ein gemeinschaftliches Bad/WC. Bei Tagesexkursionen besuchen Sie die nördlichste Felsenpinguinkolonie, die mit vielen tausend Tieren beeindruckt und beobachten viele der 136 verschiedenen Vogelarten – insbesondere schöne Graukormorane mit ihren stahlblauen Augen. Die seltenen Tiere nisten in den Klippen des Flussbetts, das schon Charles Darwin mit seiner Beagle befuhr. 4 Übernachtungen in Doppel-Cabañas. F 

12. Tag: Bird Island 

Heute­ wandeln Sie auf den Spuren von Charles Darwin.­ Ein Expeditionsboot bringt Sie in den flachen Flusslauf hinein. Während der Ausfahrt halten Sie Ausschau nach faszinierenden Jakobiter-­Delphinen, die nur in den Flachwassergebieten der Küsten Südargentiniens und vor den Falklandinseln gut gesichtet werden können. Auffällig ist ihre markante Kennzeichnung. Bei einem Stopp auf Bird-Island werden Sie die Nistplätze verschiedener Seevögel intensiv beobachten. Hier brüten Möwen, Kormorane aber auch ­viele Pinguine. SV

13. Tag: Felsenpinguine

Eine weitere Boots-Expedition bringt Sie auf eine Insel, 20 km vor der Küste. Dort leben seltene Felsenpinguine. Mit 52 cm und ca. 3 kg Gewicht zählen Sie zu den Kleinsten ihrer Art. Kolonien befinden sich bevorzugt in abschüssigen Felsschluchten mit Zugang zu tiefem Wasser. Dort sind häufig auch Skuas und Blutschnabelmöwen anzutreffen.­ Ein Höhepunkt für Naturfotografen, da Felsen­pinguine sonst nur auf subantarktischen Inseln vorkommen. SV

14. Tag: Rotfusskormorane

Bei einer Fahrt am Vormittag halten Sie Ausschau nach seltenen grauen Rotfußkormoranen. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. Optionale Touren werden angeboten. SV

15. Tag: Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen vom Naturparadies. Nach Flughafentransfer individuelle Weiter- oder Rückreise (optional).

 F= Frühstück / SV= Selbstverpflegung 

LEISTUNGEN, DIE ÜBERZEUGEN:

* Flughafentransfers
* 14 Übernachtungen im DZ in Hotels der landestypischen Mittelklasse und Doppel-Cabañas in Puerto Deseado 
* 10 Frühstück
* 7 Tage Möglichkeit zur Orca-Beobachtung in Punta Norte
* 1 Tour schwimmen und schnorcheln mit Seelöwen 
* 1 Kajak-Tour durch den Golfo Nuevo 
* 1 Mountainbike-Tour über die Peninsula Valdés
* alle Transfers und Ausflüge laut Reiseverlauf im Kleinbus 
* Transfers teilweise Spanisch sprechend
* örtliche Deutsch sprechende lokale Reiseleitung
* 7 Tage mit Meeresbiologe (Englisch sprechend) in Punta Norte
* Vortragsreihen zu Fauna, Flora und Region
* wissenschaftliche Begleitung während der gesamten Tour 
* pro Buchung ein Reiseführer"Argentinien"


OPTIONAL:
*Aufpreis für Alleinnutzung einer Doppel-Cabaña bei 2 Personen, pro Person für 4 Übernachtungen          309 €


NICHT ENTHALTEN:
* internationale Flüge ab Wunschflughafen bis/ab Buenos Aires inkluisve Steuern und Gebühren        ab 1.099 € 
* innerargentinische Flüge ab/bis Buenos Aires nach Trelew und zurück ab Comodoro Rivadavia, 
   inklusive Steuern und Gebühren    ab    499 €
* übrige Verpflegung, ca. 20 US $/Tag
* Nationalparkgebühren und Eintritte ca. 40 US $ p.P. 
* Reiseversicherung
* Trinkgelder


MEHR ERLEBEN:
Individualisieren Sie Ihre Reise mit einer Verlängerung in Buenos Aires, 
einer mehrtägigen Tour in den Nationalpark Torres del Paine im chilenischen Teil Patagoniens oder in 
die beeindruckende Atacama-Wüste.


FLUGEMISSIONEN:
ca. 8.200 kg CO2 p. P. 
Dies entspricht ca. 2,7 Jahren Autofahren. 
(40 km täglich = 41.000 km gesamt).

BAUMSPENDE:
Colibri spendet zum Ausgleich der Klimabilanz. Bäume 100 p. P

 



Reiseverlaufzur Buchung der Reise
REISEANMELDUNG: per Fax oder Post : Download Anmeldung als PDF Dokument (445 kB)
Unsere AGB : Download der AGB

 

Südamerika Reisen / Mietwagen - Reisen / Individual-Reisen / Naturerlebnis-Reisen / Rundreisen / Hotels /